Gruppenpsychotherapie

„Alles wirkliche Leben ist Begegnung“ (Martin Buber)

Laufende Gruppenpsychotherapie – Einstieg jederzeit möglich (Start Jänner 2020)

 

Die Gruppe ist ein Raum für lebendige Begegnungen und eröffnet den Zugang zu unseren unbewussten Wünschen, Hoffnungen und Ängsten. Gruppenpsychotherapie kann Ihnen bei der Suche nach Lösungen helfen. Probleme und psychische Belastungen werden in vertrauensvoller Atmosphäre und unter professioneller Begleitung bearbeitet. Ein großer Vorteil der Gruppe ist die gegenseitige Motivation und Unterstützung durch die Gruppenteilnehmer*innen beim Bewältigen von Problemen, Krankheiten und Belastungen.

Vor dem Einstieg in die Gruppe ist ein erstes Informationsgespräch (ca. 30min) erforderlich. In diesem kostenlosen und unverbindlichen Gespräch können sie mich als Gruppenleiter kennenlernen und die Rahmenbedingungen werden abgeklärt. Dabei wird auch abgeklärt, ob Gruppenpsychotherapie für Sie das passende Angebot in Ihrer momentanen Lebenssituation ist.

Die Gruppe ist themenoffen.  Zur Orientierung ein paar mögliche Themenbereiche:

Probleme in der Familie, im Arbeitsumfeld, mit Freundinnen/Freunden, Depression/Burnout, emotionaler Missbrauch, Verlust durch Tod oder Trennung, Hochsensibilität, Kontaktschwierigkeiten…..

 

Termine: ab Jänner 2020  jeden zweiten Dienstag von 19.00 – 20.30. Informationsgespräche sind ab jetzt  möglich. Die Gruppe startet ab einer Teilnehmerzahl von vier Personen. Max. sechs Teilnehmer

Wo: Praxis für Psychotherapie Arnethgasse 98/30, 1160 Wien

Derzeit gibt es freie Plätze.

Kosten: 35 Euro pro Abend

Mindestteilnahmedauer nach dem ersten Termin sind vier Abende.

Ein wichtiger Aspekt ist die Bereitschaft der absoluten Verschwiegenheit. Alles was in der Gruppe erörtert wird, darf nicht mit Personen außerhalb der Gruppe besprochen werden.